Nachrufe

Die Zeit, 8.1.2015
Porträt über Stéphane Charbonnier (Chefredakteur von „Charlie Hebdo“ und eines der Opfer des Anschlags), über seine Einstellung zu seiner Arbeit und Morddrohungen: „Er hätte es wieder getan“.
http://www.zeit.de/kultur/2015-01/charlie-hebdo-charb-geschichte

Spiegel Online, 8.1.2015
Vier der bekanntesten Cartoonisten Frankreichs kamen bei dem Anschlag auf „Charlie Hebdo“ ums Leben: Cabu, Tignous, Charb und Wolinski. – Ein Nachruf.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/charlie-hebdo-in-paris-nachruf-auf-die-getoetetenkarikaturisten-a-1011827.html

Die Welt, 7.1.2015
Die Crème de la Crème der französischen Zeichner ist tot. Die vier Zeichner Charb, Wolinski, Cabu und Tignous, die beim Anschlag von Paris getötet wurden, gehörten zu den besten Karikaturisten Frankreichs – Ein Nachruf.
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/thema_nt/article136119790/Die-Creme-de-la-Creme-der-franzoesischen-Zeichner-ist-tot.html

nach oben